Anja Franksen, Künstlerin und immer wieder hingerissen davon,

Dinge, Themen und Fragen mit Malerei in Verbindung zu bringen.

Das Liquide, oftmals unvorhersehbar Bewegte fasziniert sie stets aufs Neue.

Sie ist Malerin und Entdeckerin, taucht ein in Farbwelten und staunt über die absichtslose Ästhetik des Zufalls. Gleich einer kartographischen Bildlandschaft legt sie Farbflächen über- und nebeneinander, die sich von Zartheit zunehmend in einen größeren gestischen Ausdruck verwandeln.

 

Ihre Bilder sind lyrisch, intuitiv, ausdrucksstark.

Ihr Lieblingszitat:

Adorno: " Kunst ist Magie. Befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein."